top of page

MBSR:

Das wissenschaftliche 8-Wochen-Programm

für nachhaltigen Stressabbau

Da wir die äußeren Bedingungen oft nicht ändern können,

kann uns Achtsamkeit dabei unterstützen,

einen gesünderen Umgang mit Belastungen zu entwickeln.

In meinem Kursangebot werden Sie dabei

individuell und professionell begleitet.

Ich freue mich auf Sie!

 

 

Die nächsten MBSR-8-Wochen-Kurse:

  • Herbstkurs ab 14. September 2023

  • jeweils 18 - 20.30 Uhr

  • Kursort: Lübben 

  • Termine (immer donnerstags): 14.9., 21.9., 28.9., 5.10., 12.10., 19.10., 2.11., 9.11.

  • der Übungstag findet am 15. Oktober statt, 10 - 15 Uhr

  • Winterkurs ab 21. November 2023

  • jeweils 18 - 20.30 Uhr

  • Kursort: Lübben 

  • Termine (immer dienstags): 21.11., 28.11., 5.12., 12.12., 19.12., 2.1., 9.1., 16.1.

  • der Übungstag findet am 23. Dezember statt, 10 - 15 Uhr

 

Kosten:

  • 420 €, erm​​äßigt 290€ (für Auszubildende, Studierende, Menschen mit geringem Einkommen, kein Nachweis erforderlich)

  • als Präventionsmaßnahme anerkannt, Zuzahlung durch die Krankenkasse

  • dabei enthalten sind 8 Kurstreffen jeweils 2,5 h in einer kleinen, vertraulichen Gruppe (max. 6 Teilnehmer*innen)Tag der Achtsamkeit (Übungstag zur Vertiefung)persönliches Vor- und NachgesprächKursmaterialien (Arbeitsheft und Audiodateien)

Kursinhalte:

  • Achtsamkeitsübungen in Ruhe und Bewegung (Sitz- und Gehmeditation)

  • achtsame Körperwahrnehmung

  • Anleitung zu sanften einfachen Yoga-/ Dehnübungen

  • wie gehe ich mit Herausforderungen des Alltags um?

  • theoretische Grundlagen zu Stress und Stressfolgen, Umgang mit belastenden Gefühlen (Wut, Trauer, Angst, Ärger, Gereiztheit, innere Unruhe)

  • achtsame Kommunikation

  • Umgang mit (chronischen) Schmerzen, mit Grenzen …

 

Dieser Kurs ist kein Ersatz für eine

psychotherapeutische oder medizinische Behandlung,

kann dies aber sinnvoll ergänzen.

 

 

„Die Fähigkeit, im Frieden mit anderen Menschen und mit der Welt zu leben, 

hängt sehr weitgehend von der Fähigkeit ab, im Frieden mit sich selbst zu leben.“

 

Tich Nhat Hanh

 

bottom of page